5 Säulen: Online Business aufbauen

Es ist egal, in welcher Branche oder in welchen Bereich du ein Online Business aufbauen möchtest, diese 5 Säulen wirst du überall finden. Wenn du diese Säulen ausführst wird es dir schwer fallen nicht erfolgreich zu werden beziehungsweise dir ein Online Business aufbauen zu können.

Online Business aufbauen – Schnell Übersicht.

#|1 – Nische finden

#|2 – Deine Zielgruppe ermitteln

#|3 – Das Problem deiner Zielgruppe ermitteln

#|4 – Produkt finden / erstellen

#| 5 – Promoten / vermarkten

( Bevor du dir ein Online Business aufbauen solltest, solltest du diese 6 Fehler beachten und vermeiden. )

Online Business aufbauen | #1 Nische finden!

Dieser Punkt ist ganz wichtig, denn viel verstehen es nicht das wenn man sich ein Online Business aufbauen möchte, sollte man sich auf eine spezielle Nische fest legen oder wie es auch so schön gesagt wird. Man sollte sich spitz positionieren und in der Nische nicht wie jeder sein sondern anders. Nur wenn du anders bist, wirst du auffallen und hast dadurch mehr Kunden und so mit mehr Umsatz auch auf lange Sicht.

Was ist überhaupt eine Nische ?

Um ehrlich zu sein habe ich ganz lange nicht verstanden was eine Nische ist. Doch irgendwann wurde es mir klar. Eine Nische ist ein Problem der Menschen in einem Markt. ( Hier findest du die 9 profitablen Nischen in den 3 größten Märkten)

Es gibt viele Wege wie du deine Nische findest, doch ich möchte dir eine sehr effektive hier verraten und das ist Google suche.

Google Suche?

Ja, Google Suche!

Nische Finden, Online Business aufbauen

Wenn du auf die Startseite von Google gehst, und etwas in die Suche eingibst kommen automatisch weitere Vorschläge.

Wenn du ein Wort / Problem eingibst und dann ein Leerzeichen machst dann wirst du Automatisch sehen was die Menschen (oft ist es deine Zielgruppe) suchen und was deren größtes Problem ist.

Online Business aufbauen | #2 Zielgruppe ermitteln

Ich muss ehrlicherweise sagen das ich am Anfang als ich mein Online Business aufbauen wollte, und aufbaute den gleichen Fehler gemacht haben wie die meisten die auch von 0 starten.

Was hab ich gemacht? Ich habe versucht alle Menschen zu erreichen, und habe mich nicht auf die Zielgruppe fokussiert welche sich für das Interessiert hätten was ich gemacht habe.

Wenn du am Anfang stehst ermittle deine Zielgruppe, finde heraus welche Gruppe an Menschen sich für das Interessieren was du machst.

Du kannst es durch 2 verschiedene Wege machen.

  • 1 Instagram:

    Geh auf die bekanntesten Profile in der Branche in die du rein gehen möchtest. Geh anschließend auf die Abonnenten von diesen Personen und guck dir die Profile durch von den Menschen welche die Person folgen. Schreib dir am besten die Daten auf (es gibt sehr viele die auch ihr alter in der Beschreibung drin haben) macht das ein paar Tage oder ein paar Stunden und rechne den Durchschnitt aus.

  • Hinweis: Du wirst genau deine Zielgruppe nicht anhand dieser werte zu 100% ermitteln können. Denn deine Zielgruppe wird sich erst in laufe deines Businesses heraus kristallisieren. Doch so hast du schon mal einen Anfang mit den du arbeiten kannst.

 

  • 2 Facebook: https://www.facebook.com/ads/audience-insights/

    Zielgruppe finden, Online Business aufbauen

    Facebook ist ein wirklich massives Tool um deine Zielgruppe zu ermitteln, und sogar mehr über deine Zielgruppe zu erfahren. Bei Facebook kannst du alles über deine Zielgruppe zu erfahren. Interessen, Beruf, welche Seite diese geliket haben und in welchen Beziehungsstatus diese sind.

Finde deine Zielgruppe und du kommst du schneller voran wen du dir ein Online Business aufbauen wirst.

Online Business aufbauen | #3 Problem deiner Zielgruppe ermitteln

Bevor du ein Digitales Produkt erstellst oder dir ein zum Promoten aussuchst solltest du das Problem deiner Zielgruppe kennen. Denn mal ganz ehrlich, wenn du das Problem deiner Kunden nicht kennst kannst das Problem auch nicht Lösen. Und so mit wird es dir viel schwerer fallen ein Online Business aufbauen zu können.

Wieso findest du den die Probleme deiner Kunden nun heraus?

Es gibt 2 Effektive wege.

  • 1 Google Keyword-Planer:

    In dem Google Keyword-Planer kannst Begriffe (keywords) eingeben, welche deine Kunden eingeben würden wenn diese nach einer Lösung suchten. Dann wird dir der Google Keyword-Planer zeigen wie viele Menschen in einem Monat ( oder in dem Zeitraum den du einstellst) danach gesucht haben.

 

  • 2 Foren:

    Sehr viele suchen nach einer Lösung in Foren und frage oft andere danach. Meistens Antworten die Menschen welche das gleiche Problem haben und so geben die Menschen sich gegenseitig Tipps und helfen sich gegenseitig.

Online Business aufbauen | #4 Produkt finden / erstellen

Es gibt viele verschiedene Arten sich ein Online Business aufzubauen. Ich möchte hier erst mal nur auf 2 Möglichkeiten eingehen.

# | 1: Eigene Digitale Produkte

# | 2: Affiliate Marketing

# | 1: Eigene Produkte erstellen

Wenn du dich dafür entscheidest, deine eigenen Produkte zu erstellen dann musst du dich bestens informieren über die Problemlösung welche du für deine Kunden anstrebst.

Als Nächstes solltest du alles sorgfältig durchplanen. Dadurch erleichterst du dir die Aufnahmen. Du kannst entweder vor der Kamera stehen oder eine Power-Point Präsentation erstellen. Natürlich kannst du auch beides kombinieren. Du solltest aber schauen was am besten zu deiner Nische beziehungsweise zu deinen Produkt passt.

# | 2: Produkte Promoten ( Affiliate Marketing )

Wenn du dir ein Online Business aufbauen möchtest, musst du dich am Anfang für eine Möglichkeit entscheiden. Für blutige Anfänger, Schüler oder einfach denjenigen die kaum Zeit haben ist Affiliate Marketing am besten. Klar, hat Affiliate Marketing Vor und Nachteile doch diese Möglichkeit erspart dir vieles und du kannst sofort starten.

Beim Affiliate Marketing suchst du dir ein Produkt zu dem Problem deiner Zielgruppe aus und promotest dieses. Mit dieser Möglichkeit kannst du auch erst mal das wichtigsten überhaupt in einem Business lernen und zwar Marketing.

Online Business aufbauen | #5 Marketing

Sobald du alles hast, kommt das wichtigste und zwar Marketing! Marketing ist A und O in einem Business. Wenn dein Produkt das beste auf der Welt ist ist es nutzlos und hat keinen Wert wenn du es nicht vermarkten kannst. Wie sollen deine Kunden es wissen das dein Produkt das richtige für die ist wenn du nicht vermarkten (verkaufen) kannst.

Sobald dein Produkt + deine Webseite steht und fertig zum vermarkten ist. Dann so schnell wie es geht dich mit Online Marketing zu beschäftigen.

Fange am besten mit E-Mail Marketing an, sammle die E-Mail Adressen von deinen Kunden, nur so kannst du immer und immer wieder deine Kunden kontaktieren. Nur so kannst du dir ein Online Business aufbauen und das langfristig.

E-Mail Marketing ist mit Abstand die effektivste Marketing Methode. Wie bei allen anderen dingen gibt es auch hier 2 Arten von E-Mail Marketing.

# | 1: Listenbasiertes E-Mail Marketing

# | 2: Tagbasiertes E-Mail Marketing

# | 1: Listenbasiertes E-Mail Marketing

Das ist die schlechtere Methode um E-Mail Marketing zu betreiben.

# | 2: Tagbasiertes E-Mail Marketing

Das ist mit Abstand die beste E-Mail Marketing Art.

Wieso tagbasiertes E-Mail Marketing besser ist als listenbasiertes E-Mail Marketing ist und wieso du unbedingt mit tagbasiertem E-Mail Marketing anfangen solltest. Kannst du in meinem ausführlichen Artikel hier nachlesen.

Email Marketing: Listen oder tagbasiert?

Jetzt weist du wie die meisten Online Businesse aufgebaut sind und wie dein Online Business aufbauen kannst. Du kannst jetzt sofort anfangen mit dem ersten Schritt.

Wenn du aber mehr Infos benötigst dann sichere dir das kostenlose Ebook „5 Schritte für ein passives Einkommen“

in diesem Ebook erfährst du wie du dir ein passives Einkommen in 5 Schritten aufbauen kannst.

JETZT DAS KOSTENLOSE EBOOK SICHERN

Schreibe einen Kommentar