Optin Page profitabel gestallten

Alles im Online Marketing muss gut optimiert sein damit du mehr Kunden bekommen kannst. Bei einer Optin Page ist es genau so.

Was ist überhaupt eine Optin Page?

Eine Optin Page ist eine Seite (Page) wo du dein Traffic schickst und mit einer Optin Page machst du nichts anderes als Email Adressen einzusammeln.

Im Online Marketing hat alles immer nur eine Aufgabe. Die Headline um das Interesse zu wecken, der Werbetext um den Interessen dazu zu bringen auf den Link zu klicken, die Optin Page damit sich der Interessent sich in deine E-Mail Liste einträgt und so weiter.

Ich will dir hier nur erklären wie du deine Optin page gestallten solltest damit diese gut Konvertiert. Du solltest aber eine wichtige Sache vor dem ganzen Aufbau wissen. Alle wichtigen Elemente wie Headline, subheadline, bullet points, die Grafik, E-mail Eintragung Feld und der Button müssen so eingerichtet werden das der User alles auf einem Blick hat und nicht scrollen muss.

Wieso ist das so Wichtig?

Es ist nämlich so das die meisten User nicht runter scrollen und damit du höhere Eintragungen hast müssen alle Elemente in dem nicht scroll Bereich aufgebaut sein.

Optin Page profitabel gestallten – #1 – Headline

Als aller erstes die Headline. Die Headline ist wirklich wichtig. Warum? Weil die Headline den User als aller erstes in das Auge sticht. Wenn du Werbung schaltest, beispielsweise auf Facebook, solltest du beachten das die Headline in deiner Werbeanzeige mit der auf deiner Optin page ähnelt. Am besten du benutz ein und die selbe Headline.

 

 

 

Optin Page profitabel gestallten – #2 – Subheadline

Unter der Headline kommt meistens die Subheadline. Diese sorgt dafür das es einen weicheren Übergang zum Text oder den bullet points entsteht.

Die subheadline ist aber gleichzeitig mit der Headline verbunden. Die subheadline unterstreicht die Headline.

 

 

Optin Page profitabel gestallten – #3 – Bullet point + Text

Die bullet points sind sehr mächtig. Die sind kurz und knackig, die bullet points sorgen dafür das der User sofort weiß  welchen benefit er/sie dadurch hat.

Was sind den eigentlich die bullet points?

Bullet points sind Punkte in den der Nutzen ( benefit ) kurz und knapp erwähnt wird. Diese befinden sich meistens rechts oder links von der Grafik.

Der Text zu deinem Gratis geschenkt sollte kurz und knapp sein. Nicht zu viel Information mehr benifit.

 

Optin Page profitabel gestallten – #4 – Die Grafik

Die Grafik ist nur ein Bild von dem kostenlosen Geschenk den du deinen Interessenten anbietest. Wenn du ein Ebook deinen Interessenten schenken möchtest dann erstell eine 3D Grafik. Es sieht nicht nur gut aus, es zeigt von Professionalität.

 

 

 

Optin Page profitabel gestallten – #5 – E-Mail Eintragung Feld + Button

Und zuletzt kommt das E-Mail Eintragungs Feld mit dem Button, aber der Button ist meistens schon mit dabei. Über den E-Mail Eintragung Feld kommt meistens ein Text in den so etwas steht wie „Trage jetzt deine E-Mail Adresse ein und sichere dir dein gratis Ebook…“ Damit zeigst du ganz genau den Usern die auf deine Optin Page kommen was die tun sollen.

 

 

Optin Page profitabel gestallten – #6 – Keine Pfeile / Smartphone orientiert

Beachte das die Mehrheit alles über das Smartphone macht. Wenn du irgendwelche Pfeile auf deine Optin page einfügen willst, solltest du es lieber lassen.

Wieso?

Weil die Pfeile mehr platz verschwenden und der User länger nach dem Eintragung Feld suchen muss und das senkt die Eintragung rate. Halte eine Optin page wirklich schlicht, so das der User sofort weis was zu tun ist.

EXTRA TIPP:

Optin Page profitabel gestallten – Prozess Balken

Optin Page erstellen

Bau auf deine Optin Page ein Prozess Balken ein. Du kennst es bestimmt von vielen anderen Seiten. Es einfach ein Balken in dem steht “ 25% Du hast es gleich geschafft..“ das sorgt dafür das die Eintragungen noch höher werden.

Warum ist das so?

Es hat etwas mit Verkaufs Psychologie zu tun. Das zeigt dem User das er bereits einmal „ja“ gesagt hat und jetzt wieder „ja“ sagen wird und sich eintragen wird.

Optin Page profitabel gestallten – Counter

Optin Page erstellen

Was auch noch sehr effektiv funktioniert ist ein Counter wie viele User bereit ein Geschenk heruntergeladen haben. Denn das zeigt allen anderen das das was du anbietest kein Schrott ist und andere es bereits nutzen. Menschen wollen einfach dazu gehören.


Befolge diese Tipps und bau deine Optin Page clean auf. Keiner mag komplizierte Seite und schon garnicht von jemanden den sie nicht kennen.

Ich wünsche dir viel Erfolg! 😀

Schreibe einen Kommentar